Die Vermehrung des Flüssigplasmas

Das GaNS verliert nicht seine Kraft, solange Sie es auf dem Boden Ihres Behälters sehen können. Versuchen Sie nicht, es zu vermehren ohne GaNS dabei zu verwenden; es wird zu verdünnt und daher zu schwach sein. Hier ist das richtige Verfahren, um das Flüssigplasma in Gegenwart des 1C1L-GaNS endlos zu multiplizieren:

  1. Gießen Sie das gesamte Ergebnis Ihrer Produktion (oder den Inhalt des Fläschchens, wenn Sie das GaNS von jemand anderem bekommen haben) in ein 500-1000ml-Glasgefäß mit einem Plastik Deckel.
  2. Füllen Sie das Glas mit Trinkwasser und schließen Sie den Deckel.
  3. Schütteln Sie das Glas, um das GaNS mit dem Wasser zu vermischen; lassen Sie es 12 Stunden lang ruhen, bis die Flüssigkeit über dem GaNS vollständig klar ist.
  4. Verwenden Sie eine Spritze, um nur die klare Flüssigkeit von dem oberen Teil des Glases zu entnehmen und diese zu verwenden.
  5. Wenn das Glas halb leer ist, wiederholen Sie den Vorgang ab Punkt 2.